Herzlich Willkommen im Twistringer Reit- u. Fahrverein

 

 

Termine für dieses Jahres:

Feines und harmonisches Reiten lernen!? Dressurlehrgang mit Jochen Keuter am 07. und 08.12.2019 in Wedehorn, Ansprechpartnerin Dana Brunkhorst.

Download
Aussschreibung Lehrgang Keuter 12.2019.p
Adobe Acrobat Dokument 527.9 KB

Vielfalt des Reitsports auf dem Sommerfest des Reit- und Fahrvereins sichtbar

 

 

 

Wie viele Facetten des Reitsports in einem einzigen kleinen Reitverein existieren, das zeigte das Sommerfest des Reit- und Fahrvereins Twistringen am letzten Wochenende.

 

Bei strahlendem Sonnenschein wurden von Vereinsmitgliedern einige beeindruckende Darbietungen geboten, die staunen ließen.

 

Die Westernreiter bewegten sich mit ihren absolut gelassenen Pferden durch einen für Pferde als Fluchttiere normalerweise gefährlichen Parcours mit Luftballons und lärmenden Klappersäcken, bevor sie am Ende ihren Trailkurs auf dem Podest beendeten. Die jugendlichen Voltigierer demonstrierten ihr Können auf dem Bock und belegten mit ihren akrobatischen Figuren, dass ihre Turniererfolge in letzter Zeit gerechtfertigt waren. Dana Brunkhorst mit ihren Reitschülerinnen führte den Ablauf einer typischen Reitstunde auf Schulpferden vor und bot danach Ponyreiten für die Gäste an.

 

Nach der Mittagspause führten Krista und Marcos Perez-Sanchez eine tolle Bodenarbeit nach Parelli mit ihren beiden Pferden vor, die an Shows berühmter „Pferdeflüsterer“ erinnerten. Zum Schluss fühlten sich die Besucher wie in ein Zirkuszelt versetzt, da zwei Mädchen von Brunkhorsts Hof in Abbenhausen zwei Shetlandponys zu unglaublichen Zirkuslektionen animierten. Die ganze Zeit war es auch möglich, mit einer Kutsche eine Rundtour in Bissenhausen zu machen.

 

Während des Showprogramms, das der 1. Vorsitzende, Karl Meyer, moderierte, konnte man auf dem Hof der Familie Meyer-Schulze in Bissenhausen Kaffe und Kuchen sowie Bratwurst verköstigen, an der Tombola teilnehmen und Preise gewinnen, sich auf dem Reiter-Flohmarkt noch mit Pferdesachen eindecken oder die Kleinkinder schminken lassen.

 

Das Fazit der Vereins- und Vorstandsmitglieder und Gäste lautete: „Es war ein gelungenes Sommerfest und bedarf einer Wiederholung im kommenden Jahr. Der Verein lebt!“

 

Für den Newsletter meldet euch bei reitverein-twistringen@web.de an!

Folgt uns auf Facebook: Reit- und Fahrverein Twistringen e.V.